Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Über uns Veranstaltungen  · 

Veranstaltungen der Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen

Selbsthilfetag

Am 01.09.2018 führte die Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe (AGS) und in Kooperation mit der Stadt Gelsenkirchen erneut einen Selbsthilfetag im Hans Sachs Haus durch. An 48 Ständen stellten sich Selbsthilfegruppen der Öffentlichkeit vor.

Oberbürgermeister Frank Baranowski sprach in seiner Eröffnungsrede seinen Respekt gegenüber den in der Selbsthilfe aktiven Menschen aus. Diese "erleiden" nicht ihr Schicksal, sondern gestalten ihr Leben selbst und helfen auf diesem Weg anderen Menschen aber auch sich selbst.
 
Insgesamt wurde der Selbsthilfetag von mehr als 500 interessierten Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchenern besucht. Diese Resonanz zeigt einmal mehr, welchen Stellenwert die Selbsthilfe besitzt. Aber auch die Rückmeldungen der Selbsthilfegruppen waren durchweg positiv. Wiederholung erwünscht.

In diesem Film können Sie einige Eindrücke sehen und miterleben. Vielleicht sind Sie ja im nächsten Jahr mit dabei?
  YouTube

100% Erleben

2018 jährte sich die Veranstaltung "100%(er)Leben zum sechsten Mal. Dieses Jahr fand die Aktionswoche zur Gesundheitsförderung und Suchtprävention erstmalig an einem Berufskolleg statt.

Gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen ging es um die Entwicklung von Selbstwahrnehmung, Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Bewegung, Lösungsorientiertheit, Achtsamkeit, Verantwortungsbereitschaft, Umgang mit Stress und Emotionen sowie kreativem und kritischem Denken.

Die einwöchige Veranstaltung wurde von einem Kamerateam begleitet. Diese Filme finden Sie hier. 100%(er)Leben!

 

Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]


 
top