Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Selbsthilfegruppen Selbsthilfe in Zeiten der Corona-Pandemie  · 

Selbsthilfe in Zeiten der Corona-Pandemie

Liebe Selbsthilfe-Aktive,

das „Selbsthilfe-Leben“, so wie Sie es als Selbsthilfe-Aktive normalerweise kennen, findet derzeit nicht statt. Aufgrund der persönlichen Kontaktbeschränkungen sind keine Gruppentreffen möglich. Nun ist es dennoch wichtig, mit den Gruppenmitgliedern weiter in Kontakt zu bleiben und die Selbsthilfe so gut es eben geht, aufrechtzuerhalten. Eine Möglichkeit dazu ist natürlich das Telefonat oder der Chat im Messenger, wie zum Beispiel WhatsApp oder Threema. Daneben gibt es aber noch viele weitere Möglichkeiten, die Selbsthilfe digital am Leben zu halten. Der Paritätische Wohlfahrtsverband und andere selbsthilfeunterstützende Organisationen haben dazu inzwischen eine Vielzahl an Informationen gesammelt und bereitgestellt.

Wir wollen Ihnen hiermit einen kleinen Überblick über Informationen rund um das Corona-Virus und die Gestaltung der Selbsthilfe in diesen Zeiten geben.

  • Allgemeine, barrierefreie und leicht verständliche Informationen zum Coronavirus bietet die Infoseite von Aktion-Mensch.
  • Ebenso stellt die KOSKON auf Ihrer Internetseite interessante Informationen bereit. Diese finden Sie hier.
  • Auch die kommenden SelbsthilfeNews werden als Schwerpunktthema die Selbsthilfe in Zeiten der Corona Pandemie behandeln. Abonnieren Sie die SelbsthilfeNews noch heute!

Natürlich stehen auch wir Ihnen als Ihre Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns, falls Sie Fragen haben. Wir sind gerne für Sie da!

Ihr Team der Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen

 



 
top