Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Gelsenkirchen   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Pflegeselbsthilfe  · 

Pflegeselbsthilfe

Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe unterstützen pflegende Angehörige, die sich gerne in einer Gruppe austauschen, informieren und sich gegenseitig begleiten wollen.

Ziel ist es, pflegenden Angehörigen eine einfache Möglichkeit zu bieten, entlasten zu können von den vielen Anforderungen, die häusliche Pflege mit sich bringt. Dazu schaffen Selbsthilfegruppen den Raum für Aussprache und Entlastung.

Familiale Pflege ist eine hohe Herausforderung für alle: Pflegebedürftige benötigen eine zeitlich umfassende Versorgung und Betreuung. Da bleiben die eigenen Bedürfnisse und Wünsche, aber auch Sozialkontakte und Interessen schnell auf der Strecke. Selbsthilfegruppen zeigen schnell ihre hilfreiche Wirkung: die Aussprache entlastet und die Erfahrungen des Pflegealltages verbinden.


Das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe des Paritätischen richtet sich besonders an Angehörige, die zu Hause einen chronisch kranken, pflegebedürftigen oder/und körperlich behinderten Menschen versorgen. Das Büro: informiert/begleitet und hilft.

• informiert über bestehende Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige,
• begleitet und unterstützt bestehende Gruppen und
• hilft bei Gründung und Aufbau neuer Selbsthilfegruppen.

 

Kontakt:
Katja Bakarinow-Busse
Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Gelsenkirchen
Dickampstraße 12
45879 Gelsenkirchen
Tel: 0209 913 28 23
pflegeselbsthilfe-gelsenkirchen@paritaet-nrw.org
www.selbsthilfe-gelsenkirchen.de

Sprechzeit:
montags 14 – 16 Uhr und nach Vereinbarung

 

Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]


 
top